Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit

Hier sind sie: die neuen Abenteuer des schnellen Raumkreuzers ORION 17 bzw. ORION 18. Sei herzlich dazu eingeladen, um bei uns an Bord das galaktische Abenteuer Deines Lebens zu verbringen. Tritt kostenlos ein in die große Fan-Community...
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 27 Feb 2009 - 23:12

*Temari unterdrückt ihr Mißfallen über den Befehlston des Jungen - er kann nunmal nicht anders, und darin sind sie sich ähnlich -*

"Atlan, ich brauche Zugang zu Eurer Funkanlage. Ihr habt sicher Satellitenstationen und Relais in Eurem System? Ich habe eine Idee! Wir brauchen einen gewaltigen Sender dafür, deswegen müssen wir sämtliche Relais auf einer Frequenz miteinander verbinden. Dann benötigen wir eine Art Akkumulator, mit dem wir den Energiestrahl auffangen können. Darum müssten Sie sich kümmern, Professor. Sobald der Sendestrahl eingerichtet ist, müßten wir in der Lage sein, denen ihren eigenen Energiestrahl zurück zu schleudern - versteht ihr, was ich meine? Es müsste funktionieren..."

*Sie tastet nach den Wünschelruten in ihrer Tunika.*

"Und wir brauchen Leute mit geistigen Kräften. Koch und Kyborg ist es damals gelungen, durch eine globale Meditation Energiefelder sozusagen anzuknipsen. Es müsste also auch möglich sein, den Energiestrahl mit Hilfe von mentaler, richtunggebender Energie abzuleiten. Hierfür brauchen wir wirlich sehr viele Menschen, die mitmachen. Atlan, kann man das arrangieren, durch einen Weltweiten Funkspruch zum Beispiel?"
Nach oben Nach unten
Atlan
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 211
Alter : 23
Ort : Bietigheim
Anmeldedatum : 08.10.08

Charakterbogen
Name der Person: Prinz Atlan von Arret
Zugehörig: Föderation Arret
Beruf: Thronfolger und rechtmäßiger Erbe der sieben Mysterien von Aztlán.

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 3:14

*Atlan nickt ihr bestätigend zu*

"Temari, ich habe schon mal gesagt: ihr habt mein vollstes Vertrauen. Euch steht hier alles zur Verfügung. Nehmt, was ihr braucht. Die mentalen Personen werde ich auffordern, sich unter eurem Befehl zu begeben. - Aber bitte macht euch jetzt auf dem Weg und zerstört die Leitstelle der Atoniden".

*Und zum Rat gewannt, wo Elaisa sichtlich zusammen zuckt, weil Atlan die Befehlsgewalt an sich gerissen hatte:*

"Und ihr sorgt dafür, das die gesamte ORION-Crew alles bekommt, was sie benötigt. Sie sind unsere Kinder, habt ihr immer gesagt. Und diese eure Kinder werden euch jetzt sagen, was zu tun ist. Ich hoffe, das war deutlich genug ausgedrückt".

*Elaisa und Atlantus schlucken zwar, ergeben sich aber in ihrem Schicksal. Denn es steht ihr eigener Planet auf dem Spiel. Diesen zu retten, ist oberstes Gebot. - Nochmal richtet Atlan sein Wort an die Crew, bevor er aus dem Raum verschwindet:*

"Commander Wagimen. Ihr seid jetzt die Befehlshaber. Tut alles, was ihr tun könnt. Rettet Arret und zerstört die Leitstelle. Sollte es Probleme geben, ich bin in der Kommandozentrale über Lichtspruch zu erreichen".
Nach oben Nach unten
http://oekologisch.wordpress.com/
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 5:46

*Zava rafft sich als erster auf*

"Also los, Kinder. Auf zur ORION. Zerstören wir diese Leitstelle. Von da haben wir immer noch die Möglichkeit, das aufzubauen, was Temari sagte. - Also, worauf warten wir noch?! - Komm Littletie, wir starten die Maschinen schon!"

*Und schon ist er auf dem Weg zu seiner ORION, voller Tatkraft und in der Gewissheit, mal wieder etwas sinnvolles zu tun, als immer nur zu warten und zu lamentieren*

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
NSC
Nicht-Spieler-Charakter
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Ort : Überall, wo benötigt
Anmeldedatum : 10.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 6:44

- Unterdessen an Bord des Pyramiden-Raumschiffes -


*Ra sieht das kleine diskusförmige Schiff näher kommen und erzürnt sich*

"Arrgh. Haben die also schon die Orion für sich gewonnen!!!"

"Nein Commander, es ist ein Schwesternschiff, die Sirius".

"Egal, abschiessen. Ich will dieses Pack nicht mehr sehen!"

*Die Werferbatterien flammen auf, in Richtung der Sirius*



TT

_________________
Nicht-Spieler-Charakter - No-Player-Character - Nicht PN-fähig
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 6:57

*Tyler sieht die Spitzen der Pyramide aufleuchten. Aus Erfahrung weiß er schon, daß damit ein Beschuss angekündigt wird. Aber der Schutzschirm der SIRIUS 5 steht. Keine Schadensmeldungen*

"Na gut, dann wollen wir die mal so ein wenig anheizen."

*Und klar gehen seine Befehle und ebenso klar werden sie ausgeführt:*

"Kleine Objekte dieses Schiffes anvisieren. - Overkill!"

*Eines nach dem anderen der Kampfjäger wird vernichtet*

"Jetzt Zielobjekt: die beiden Spitzen der Pyramide. - Und Overkill!"

*Der Beschuss hat verheerende Folgen. Zuerst glühen noch die Spitzen der Pyramide auf. Dann sieht man deutlich einige Explosionen im Inneren und eine wütende Stimme ertönt über die Bordlautsprecher, bevor die riesige Pyramide abdreht und einen Kurs nimmt, der sie vom Planeten weg führt:*

"Du Hund von einem Menschensohn. Das zahle ich dir heim".

*Aber Tyler ist noch nicht zufrieden*

"Verfolgen. Vielleicht führt er uns zur Basis".
Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 8:26

*Der Professor macht sich auf die Suche nach einem endsprechend großen Akkumulator. Zusätzlich hätte er auch gerne noch ein oder zwei Kondensatoren, um den Energiestrom, der nach Lt. Temari Idee wieder zurück geschickt werden soll, noch zu verstärken.
Der Professor begibt sich ins Zentral-Depot. Nach kurzem Blick in die Lagerdatei wird er auch fündig, er findet sogar einen Kondensator in entsprechender Größe.*

"Lt.Temari, die gewünschte Batterie ist bereit, den Energiestrahl aufzufangen, mitsamt einem Verstärker. Der Strahl ist schneller wieder auf der Rückreise als es dem Gegner lieb ist."


Zuletzt von Prof. Glaser am Sa 28 Feb 2009 - 19:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 Feb 2009 - 11:02

*Die ORION 17 ist inzwischen auch schon wieder unterwegs, um die besagte Leitstelle der Atoniden zu finden. Sie mussten leider den Professor zurück lassen, damit der in aller Ruhe das zweite Verteidigungs-System für Arret ausklüngeln kann, was nach ihrer Rückkehr zum Einsatz kommen könnte, um sich die Atoniden ein für alle mal vom Hals zu schaffen. - An Bord tritt Zava langsam an Temari heran. Entgegen seiner Art druckst er rum und spielt verlegen mit seinen Fingern*

"Du Temari... ich meine... ich hatte dir doch mal so ein Angebot gemacht... ich meinte, eine Einladung zu.... naja, so einem kleinen Umtrunk, verstehste?.... Ich hoffe, du hast es nicht vergessen, oder?"

*Jetzt war es endlich raus. - Aber wer pfeift ihn in diesem Moment wieder mal an? Der Commander natürlich".

"Leutnant Zava, warum sind sie nicht auf ihrem Platz? Wir erreichen bald den Zielort und Sie haben immer noch nicht den TTG programmiert!"

*Zava zuckt sichtlich zusammen* - "Jawohl Sir, habs auch gleich fertig" - *und trennt sich schwermütig von dem Platz seiner Begierde. Kurze Zeit später kommt seine Meldung:*

"Okay Commander, TTG ist bereit für weitere Instruktionen. Darf der liebe Zava noch weiter was für Sie tun?"

*Commander Wagimen unterbricht ihn barsch:*

"Laß den Quatsch, Manuel. Sag mir lieber, was das für ein Signal ist, was ich hier empfange. Sind das schon die Atoniden. Leutnant Temari, bitte genaue Ortung auf meinem Schirm".

*Zava stutzt, als er hört, das der Commander plötzlich wieder auf Du geht. Das macht er normalerweise nur in Krisensituationen. Also scheint die Lage ernst zu sein. Schnell eilt er auf den Hauptschirm der ORION zu, um an der Seite des Commanders die fremden Signale zu beobachten. - Und plötzlich dämmert ihm etwas*

"Schnell Littletie, checke unsere Datenbanken, ob diese 3-er Gruppen identisch sind mit denen der..."

*Temari unterbricht ihn* - "...der Frogs. Du meinst doch nicht etwa,..."

*Zava unterbricht sie ebenfalls* - "Mein liebes Kind, ich meine nicht nur, sondern ich habe diese Signale bei Cliff an Bord der ORION 11 selber kennengelernt. - Nein, die können jetzt nicht hier sein, weil sie genau am anderen Ende des Alls sind. Aber die Signale sind ähnlich, und wenn da ein Zusammenhang besteht, dann gute Nacht. Hoffentlich hat Toby den Feind zumindest vertrieben".

"Du meinst, das die Frogs..." - Littletie schluckt und läßt den Satz unvollendet.

*Zava vollendet ihn.* - "...in Zusammenhang mit unseren Atoniden stehen, wolltest du fragen? - Ich denke im Moment garnichts. Ich sehe nur die Ergebnisse. Und die machen mich nur stutzig."

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Atlan
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 211
Alter : 23
Ort : Bietigheim
Anmeldedatum : 08.10.08

Charakterbogen
Name der Person: Prinz Atlan von Arret
Zugehörig: Föderation Arret
Beruf: Thronfolger und rechtmäßiger Erbe der sieben Mysterien von Aztlán.

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   So 1 März 2009 - 5:22

*Atlan hatte im Flur den Professor murmeln gehört. Er tritt ein in das noch spärlich eingerichtete neue Material- und Elektronik-Lager des Professors*

"Na Professor, hast du gefunden, was du brauchst? - Ich hörte gerade, du hast eine neue Idee? - Übrigens hat die SIRIUS den Feind komplett abgewehrt und die ORION ist auf einer heißen Spur. Und wie sieht es bei dir aus?"

*Er greift sich eine Spule, spielt etwas damit rum und blickt den Professor erwartungsvoll an*
Nach oben Nach unten
http://oekologisch.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   So 1 März 2009 - 5:54

*Der Professor merkt den fragenden Blick von Atlan*

"Atlan, was Du da in Händen hälst ist ein sogenannter Kondensator. Welchen man benutzt, um gleich von Anfang an hohe Energie zu transportieren.
Hätten wir keinen dann könnte es passieren,das, wenn wir den Energiestrahl zurück jagen, der Akkumulator zusammen bricht. Denn wir brauchen ja von Anfang an gleich sehr hohe Energie.
Nun bin ich nur noch am überlegen, ob es sinnvoll wäre, die Energie die wir zurück jagen, durch Spiegelrefektoren noch zu verstärken. Nach meinen Berechnungen wäre eine Steigerung von 50-70% möglich.
Ähnlich wie das im 19. und 20. Jahrhundert mit Parabolantennen, von der Wissenschaft gemacht wurde um in den Weltraun hinein zu horchen."

*Der Professor wendet sich wieder der Werksbank und den Apparaturen zu.*
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 2 März 2009 - 3:21

*Temari wertet unentwegt die Informationen auf ihrem Monitor aus, stellt Berechnungen an, und kommt schließlich zu einem Ergebnis:*

"Raumüberwachung an Kommandant: Die Relais- und Satellitenstationen von Arret sind nun so zusammengeschaltet, dass sie wie eine Einheit funktionieren. Auf diesem Wege konnte ich den Energiestrahl bis zu seinem Ursprung zurückverfolgen. Die Leitstelle befindet sich im HD 42770! Leutnant Temari an Prof. Glaser: ich überspiele Ihnen jetzt die genauen Koordinaten. Sobald Ihre Apparate einsatzbereit sind, sollten Sie keine Sekunde zögern sondern den Strahl mit voller Energie zu seinem Ursprung zurückschleudern. Benutzen sie hierfür die zusammengeschalteten Relais. Ich hoffe, es reicht aus, um die Leitstelle zu zerstören, ansonsten müssen wir mit Overkill nachhelfen."

*Es knackt kurz in Temaris Lautsprecher, dann ertönt eine ihr fremde Stimme:*

"Leutnant Temari, mein Name ist Galeo. Der Prinz hat mich beauftragt, alle Mentalisten von Arret an den magischen Orten des Planeten zusammenzurufen. Wir sind fast vollzählig und können mit der Meditation beginnen."

"Gut, sagen Sie Ihren Leuten, sie sollen sich auf den Energiestrahl konzentrieren, den Professor Glaser gleich umleiten wird. Führen sie ihn in Gedanken an seinen Ursprung zurück, die genauen Koordinaten sind dabei nicht wichtig, die Kraft Ihrer Gedanken reicht völlig aus!"

"Verstanden, wir sind bereit!"

"Littletie, die Koordinaten der Leitstelle müssten schon auf Ihrem Schirm sein für die Kursprogrammierung. Manuel," *sie schaut kurz in die Richtung von Lt. Zava, der sie fragend ansieht, "Ach, nichts, schon gut."

*Sie beobachtet wieder ihren Monitor, dann tippt sie eine kurze Nachricht ein und sendet sie auf Manuels Pult: "Wann und wo?"


Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 2 März 2009 - 5:37

*Der Professor überprüft noch mal alles.*

"Lt.Temari, meine Apparaturen und ich sind bereit.
Ich warte nur noch auf die Koordinaten von Ihnen. Dann kann's losgehen.
Dann wollen wir mal hoffen, das auch die Relais, die durch den Kondensator
sehr stark und mit sofortiger Wirkung volle Leistung bekommen, nicht durchbrennen. Wenn ja,würde die Energie irgendwo im Universum verschwinden.
Dann bliebe als letzte Lösung wirklich nur der Overkill."


*In Gedanken fügt der Professor hinzu, möge Gott uns beistehen.*


Zuletzt von Prof. Glaser am Mo 2 März 2009 - 6:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 2 März 2009 - 5:51

"Ja, Professor, das Risiko müssen wir eingehen. Wenn es schief geht, müssen die Arretaner wieder Frösche zur Wettervorhersage einsetzen. Hier kommen die Koordinaten..."
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 2 März 2009 - 12:12

*An Bord der SIRIUS 5 macht sich unterdessen Commander Tyler erhebliche Sorgen:*

"Verdammt, wo fliegen die hin?!!! - Das ist doch der Kurs zur..."

"...Erde", ergänzt sein Maschinist. "Toby, das ist eine Falle. Die wollen uns ablenken, damit die für die ORION freie Fahrt haben".

*Tyler runzelt die Stirn* - "Habe ich auch so langsam das Gefühl. Hast du schon genauere Koordinaten. Oder noch besser: Haben die uns schon gescannt?"

""Ne Commander, gescannt noch nicht. Aber eindeutig Kurs Erde. Aber wir müssen was unternehmen, Toby"

"Ja ich weiß. Setze einen Lichtspruch an die ORION ab, was wir entdeckt haben. - Verdammt, ich brauche einen Plan".

*Und in seinem Kopf bildet sich so langsam eine Idee, die immer mehr anreift und Gestalt annimmt*

"Jochen, ich brauche jetzt komplett die Koordinaten der ORION, vom Planeten Arret, der Erde und dringendst von der ORION die Koordinaten des Sterns, den sie anfliegen. Schnell, es geht um Sekunden".

*Er drängelt seinen 1. Offizier und ein Bruchteil einer Sekunde geht der Lichtspruch an die ORION raus*
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 2 März 2009 - 21:03

"Ich erhalte Lichtspruch von der SIRIUS. Kommander Tyler bittet um Übermittlung unserer Kursdaten. Ich schalte auf Übertragung."

*Eine Sekunde später sendet sie die gewünschte Information - selbstverständlich codiert, damit der Feind nichts mitbekommt -*

"Kommander Wagimen, die feindlichen Schiffe haben Kurs auf die Erde!" ruft sie aufgeregt.
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Di 3 März 2009 - 0:56

"Dringender Lichtspruch über alle Erdaußenbasen an die ORB, General McLane und Oberst Halden. Sehr wichtig, bitte sofort bestätigen: Feindliches Großkampfschiff der Atoniden auf Kurs zur Erde. Haben uns reingelegt. Werden Feind überholen und zum Kampf stellen. Achtung, SIRIUS 5 ruft die ORB. Sehr wichtige Mitteilung. Empfange auch Daten weiterer feindlicher Schiffe. Commander Tyler von SIRIUS 5 ruft die ORB. Bitte Lichtspruch bestätigen. - SIRIUS 5 Ende"

*Und ein weiterer Lichtspruch geht an die ORION 17*

"SIRIUS 5 an ORION 17. Sehr dringender Lichtspruch. Bleibt dort, wo ihr seid. Dieses ist eine Falle, die für euch ausgelegt wurde. Kümmert euch nicht um uns. Wir kommen schon durch. Vernichtet die Leitstelle der Atoniden. ORB ist informiert. ORION 17, bitte dringend. Bitte um Bestätigung. - Commander Tyler, SIRIUS 5 - Ende"
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Di 3 März 2009 - 19:46

*Ein kurzer Blickkontakt mit Kommander Wagimen, und Temari wusste, was sie antworten sollte:*

"Bestätigt, SIRIUS, wir hatten nichts anderes vor! Heizt den Kerlen ordentlich ein, wir kümmern uns um die Leitstelle! ORION Ende."
Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Di 3 März 2009 - 19:49

*Dringender Lichtspruch an die Orion*

"Lt. Temari, habe noch keine Koordinaten bekommen. Bitte erneut senden!"
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 4 März 2009 - 5:43

"Was ist da los? Die Sprachverbindung klappt, nur die Übertragung der Koordinaten kommt nicht zum Professor durch...ich muss sie ihm also per Sprechfunk durchgeben. Das dauert alles viel zu lange."

*Temari öffnet den Lichtspruchkanal und entscheidet sich, die Mitteilung im Beta-X-Code (einem alten Sprachcode des GSD) durchzugeben in der Hoffnung, dass der Professor diesen versteht:*

"Professor, hier kommt ein Beta-X:
27-3-4-HD-8-ZX-3Y-95-K-96-009-Beta-X!"

*Gespannt wartet sie auf eine Empfangsbestätigung.*

"Kommander, ich hoffe, der Professor wurde mit Standard-Prozeduren für derartige Notfälle vertraut gemacht? Beta-X gehört seit etwa 2 Jahren zum Mindestrepertoir für Raumfahrer, seit der GSD sich auf die neuen Epsilon-Q-9-Codes festgelegt hat."
Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 4 März 2009 - 7:25

*Der Professor wartet voller Ungeduld auf eine Antwort von der Orion, oder besser gesagt, von Lt. Temari. Die Lichtspruchbox meldet sich und der Prof. geht sofort hin. Doch was ist das? Völlig unbekannte Zahlen kommen durch.
In diesem Moment sieht er auch das es ein Beta X Code sein soll.*

" Lichtspruch an Orion. Lt. Temari diesen Code kann ich nicht entziffern.
Wie Sie vielleicht noch wissen, bin ich kuzfristig zur Orion-Crew abbestellt worden und hatte keine Möglichkeit mich mit diesen sogenannten Notfall
Frequenzen zu beschäftigen. Ich werde aber mal versuchen Atlan zu finden, vielleicht kennt er den Code ja."
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 4 März 2009 - 19:57

*Grimmig starrt Temari auf ihre Funkanlage.*

"Ich glaub, ich muss mich mal mit dem Verantwortlichen der Obersten Raumbehörde mal ein ernstes Wort reden", knurrt sie.

"Professor, ich habe eine andere Idee."

*Allmählich wird es brenzlig, denn die Zeit läuft gegen sie und der Akkumulatur hat sicher auch keine unbegrenzte Kapazität. Nicht auszudenken, was passieren würde wenn er sich überlädt.*

"Ich gebe Ihnen ein Lichtsignal. Allerdings ist die ORION inzwischen so weit vom Planeten entfernt, dass dieses ohne Verstärkung kaum noch bei Ihnen ankommen wird. Arret besitzt einen Mond, so wie die Erde. Ich benutze ihn als Reflexions- und Verstärkungsobjekt und schicke Ihnen Lichtsignale, die sie leicht entschlüsseln können."

*Gesagt, getan. Temari peilt den Trabanten von Arret an und gibt die Signale in einem bestimmten Winkel auf diesen ab.*

"Das muss jetzt klappen!"


Zuletzt von Temari am Do 5 März 2009 - 4:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 4 März 2009 - 21:59

Lichtspruch an Orion. " Habe Lichtsignale erhalten.
Keine Angst, der Akkumulator ist voll bis oben hin.
Die Energie - Umkehrung wird sofort in Angriff genommen.
Der Energiestrahl fließt zurück, zurück zu seinem Ursprung."

*Hoffentlich halten die Relaisstationen diesen ungeheuren Energie - Durchfluss auch aus.
Nun können wir nur noch hoffen und beten.*

*Plötzlich ein ungeheurer Knall, der Akkumulator zerbirst in tausend Stücke und fliegen dem Professor um die Ohren. Hoffentlich hat die Zeit gereicht und die Energie konnte zum Ursprungspunkt gelangen. Aber dem Prof. bleibt nicht lange Zeit darüber nachzudenken.
Denn es war ein Feuerherd entstanden der sich rasch ausbreitete. Zum Glück waren genügend Feuerlöscher vorhanden und nach einiger Zeit war das Feuer unter Kontrolle und gelöscht*

Lichtspruch an Orion. "Der Akkumulator ist nach kurzer Dauer explodiert. Hat es trotzdem gereicht? Könnt Ihr irgend etwas sehen oder feststellen? Tut mir leid wenn es nicht geklappt hat."


Zuletzt von Prof. Glaser am Do 5 März 2009 - 6:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 5 März 2009 - 4:03

*Temari verfolgt die Anzeigen auf ihrem Monitor. Allmählich erhellt sich ihr finsterer Gesichtsausdruck.*

"Die Relais halten, wunderbar! Es ist unglaublich, der abgehende Strahl ist ungefähr ZEHNMAL stärker als der Ursprungsstrahl! Damit wäre auch die nächste Theorie über mentale Kräfte und deren Einfluss auf Energie bestätigt. Manuel, wir müssen jetzt schnellsten den Hyperraumsprung ins HD-Nachbarsystem machen, ich habe die Leitstelle lokalisiert."
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 5 März 2009 - 5:42

*Zava tippt mit flinken Finger die neuen Koordinaten in der Computer und schaltet den TTG (Timetunnelgenerator) noch dazu. Dann rennt er zu seinem Platz und betätigt noch die Starteinrichtung*

"Temari, bin soweit. Raumsprung mit dem TTG in 5-4-3-2-1-Jetzt".

*Ein sanftes Vibrieren geht durch das Schiff und Bruchteilen von Sekunden später sieht man auf den Außenmonitoren nur lange Striche vorbei fliegender Sterne. Das Absorbersystem der ORION leistet vorzügliche Arbeit.*

"Ankunft in genau .... 2 Stunden. Geschwindigkeit: Hyperspace 9 + TTG. - Hoffentlich schaffen wir das".

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 5 März 2009 - 6:45

"Zwei Stunden - hm - wir fliegen vor dem Energiestrahl her, stimmts? Wir sollten den Hyperraum auf jeden Fall getarnt verlassen."
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 5 März 2009 - 7:56

*Zava grinst Temari schelmisch an*

"Brauchen wir nicht, meine Liebe. Ich habe den Sprung nach deinen Koordinaten so angegeben, das wir hinter dem System zum Vorschein kommen und damit eine bessere Angriffsposition haben. - Denke ja auch manchmal mit, gell?"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   

Nach oben Nach unten
 
3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Suche nach Teilstrings
» Suche nach einem "Familienerbstück"
» Suche nach bestimmer Buchstelle
» [IA] Suche nach Szenario-Karten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit :: Raumpatrouille - Das Rollenspiel am Rande der Unendlichkeit :: 3. Mission - (Was ist los mit HD 42 807 ?) - Beendet-
Gehe zu: