Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit

Hier sind sie: die neuen Abenteuer des schnellen Raumkreuzers ORION 17 bzw. ORION 18. Sei herzlich dazu eingeladen, um bei uns an Bord das galaktische Abenteuer Deines Lebens zu verbringen. Tritt kostenlos ein in die große Fan-Community...
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 5 März 2009 - 12:58

*Tyler mittlerweile steht der Schweiß auf der Stirn. Die SIRIUS hatte den Doppelpyramiden von Ra überholt und liefert sich mit dem Atonidenschiff ein Gefecht, was zu Gunsten der SIRIUS verläuft. Plötzlich tauchen aber weitere Pyramidenschiffe auf.*

"So ein Mist. Wir werden langsam umzingelt. Jochen, wieviele sind es?!!"

"Drei im Moment, Commander. Aber es sind noch 2 im Anflug!"

"Oh verdammt, das schaffen wir nie. Wenn die ORION nicht bald die Leitstelle zerstört, sind wir verloren!!! - Lichtspruch an die ORB: wo bleibt die Hilfe, Oberst Halden. Wir verrecken hier und ihr krümmt keinen Finger!!!"

*Noch einmal beobachtet er den Zentralschirm. Die Angriffe werden immer heftiger".

"NOTRUF VON RAUMKREUZER SIRIUS 5. - NOTRUF AN ALLE. - WIR WERDEN VON 5 FEINDLICHEN OBJEKTEN ANGEGRIFFEN. - KÖNNEN UNS NICHT MEHR LANGE HALTEN. - AN ALLE RAUMKREUZER IM QUADRANTEN: - BITTE HELFT UNS."

*In diesem Moment wird die SIRIUS von 3 feindlichen Schiffen gleichzeitig getroffen. Der Abwehrschirm bricht zusammen. Die Maschinen setzen aus, die SIRIUS gerät ins Taumeln ......... und driftet ab ohne Führung, ohne auch nur einen weiteren Funkspruch absetzen zu .....
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 6 März 2009 - 3:16

*Temari hat den Notruf der SIRIUS gehört und gibt in Kommander Wagimen auf den Hauptschirm.*


i.V.f. Wagimen:

"Verdammt, und wir sind zu weit weg, um einzugreifen. Manuel, hol aus den Maschinen raus, was drin ist und lade Overkill! Littletie berechnet inzwischen den Kurs für den Rücksturz nach Arret, damit wir der SIRIUS beistehen können."
Nach oben Nach unten
NSC
Nicht-Spieler-Charakter
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Ort : Überall, wo benötigt
Anmeldedatum : 10.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 6 März 2009 - 6:23

*Auch Commander Adamos der PROCYON hatte den Hilferuf der SIRIUS gehört. Sofort gehen seine Befehle an die Besatzung. Auch ein Lichtspruch an die ORB und alle Einheiten setzt er blitzschnell um*

"Hier ist die PROCYON. Meldung an alle. Wir sind gerade mit der KASTOR und der POLUX in Begleitschutz der Botschafterin von Chroma. Haben Ziel gleich erreicht. Werden sofort eingreifen. Die RIGA kann erforderlichen Schutz jetzt auch alleine übernehmen. - Adamos - Ende".

*Und zu den beiden Zwillingsschiffen gewandt:*

"Sofort auf Hyperspace gehen. Kurs: letzter Stand der SIRIUS. Wolln doch mal sehn, wer hier wohl der Stärkere ist!"

*Und wie auf ein Kommando drehen die drei mit Overkill ausgerüstete Kampfschiffe PROCYON, KASTOR und POLUX in den neuen Kurs, um die SIRIUS zu retten. Das die ORION ihnen die Arbeit abnimmt, indem sie die Leitstelle vernichtet, wissen sie allerdings noch nicht.*



TT

_________________
Nicht-Spieler-Charakter - No-Player-Character - Nicht PN-fähig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 0:42

In der ORB:
Greg Halden schlägt mit der flachen Hand auf seinen Tisch und schreit seinen Frust in sein Büro hinein:
"Verdammt, da ist die halbe Flotte zur SIRIUS unterwegs, die Erdbasen brummen vor Einsatzbereitschaft und die denkn, wir lassen die alleine..."
Greg drischt auf den Verbindungsknopf zur Funkzentrale:
"Ich weiß, ich fange an zu nerven, aber ich will jetzt wissen, warum wir keine Kommunikation zu Objekten aufbauen können, wenn die sich jenseits der Bahn von Sedna befinden. Und erzählen sie mir nichts von Sonnenstürmen! Das Science-Center sagt es gibt zur Zeit KEINEN Sonnensturm..."
Dann denkt er: "Hoffentlich halten die da oben solange durch, bis die Verstärkung da ist."
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 7:05

*Commander Tyler hat jetzt nur noch einen einzigen Gedanken. Denn durch den Beschuss und das Schleudern der SIRIUS in den Hyperraum haben sie wichtige Daten der feindlichen Schiffe erhalten. Nichts zählt für ihn mehr. Er muss diese Daten weiter geben. Nur dadurch ist die ORION in der Lage, die zweite Leitstelle endgültig zu zerstören*

„Dringender Lichtsp…. von …. SIRIUS 5 ….. Wir sind … den Feinden durch den Beschuss … Hyperraum geschleu…rt worden und können uns nicht … eigener Kraft befreien. Lichtspruch an ORB, TRAV und ORION 17: Wir haben den dringend benöt… dritten Raumpunkt gefund…, damit … Leitstelle der Atoniden zerstört … kann. Über diese Leitstelle werden die feindlichen Angriffsverbände und auch der Gam… gesteu…, die Arret zerstören wollen. Wenn Arret zerstört wird, wird … ernentor wieder geöffnet … Vernichtungsenergie von Arret wird Terra, unsere Erde treffen. ORION 17, hört ihr mich?!!! – Ich ge… die Koordinaten durch. Benutzt die SIRIUS als vierte Raumkoordi… vernichtet die Leitstelle der Atoniden. Die Koordinaten sind …7-2591-00… wiederhole Beta7-2591-007. Zerstört …eitstelle. - SIRIUS 5, Comma… yler, Ende“

"Hoffentlich haben sie es gehört", murmelt Tyler ganz leise und gibt dann weitere Befehle, die SIRIUS wieder einsatzfähig zu machen.
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 9:43

"ORION an SIRIUS 5, Tyler - sind Sie noch da?"
*Wagimen schaut seine Raumfahrerkollegen an und kann an ihren Gesichtern ablesen, was er selbst auch denkt.

"Beta7-2591-007, habt ihr das auch so verstanden? Dann lasst das Elektronengehirn schwitzen, los!"
Nach oben Nach unten
NSC
Nicht-Spieler-Charakter
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Ort : Überall, wo benötigt
Anmeldedatum : 10.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 10:13

*Auch Commander Adamos an Bord der PROCYON hatte die Meldung der SIRIUS gehört und zieht die richtigen Schlüsse*

"Also da sitzt der Hase! - Na dann los Leute. Die SIRIUS lebt noch. Die ORION ist auf dem Flug, um den Leitstand zu vernichten. Dann stürzen wir uns mal mächtig rein in den Kampf, um die Atoniden davon abzuhalten, die ORION zu behindern".

*Er sendet seinen Entschluß sofort an die Kommandanten der KASTOR und der POLUX, die daraufhin auch gleich die Kampfsysteme hochfahren. - Kurze Zeit später meldet sein Astrogator:*

"Commander, melde Feindkontakt. Es sind sieben, nein acht Objekte. - Oje, sind die groß!!!"

"Nagut, macht euch bereit, Jungs. Overkill fertigmachen zum Angriff".


*Ferne Beobachter sehen erstaunt, wie sich drei winzige Diskusraumer mit brachialer Gewalt auf die riesigen Pyramidenraumschiffe stürzen, um der ORION den Weg frei zu halten*



ML

_________________
Nicht-Spieler-Charakter - No-Player-Character - Nicht PN-fähig
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 11:26

*Zava grübelt vor sich hin und meldet sich schließlich*

"Irgendwas ist mir da jetzt total unklar geworden, Commander. Denn nach Commander Tyler's Aussage gibt es jetzt plötzlich zwei Leitstellen, die wir vernichten sollen. Die eine, die der Professor ermittelt hat und die wir gleich erreichen. Aber was ist mit der anderen, die uns Commander Tyler mitteilte? - Oder sollten wir zuerst der SIRIUS helfen?"

*Er wartet kurz, starrt dann Wagimen und die anderen an, und schlägt sich mit der flachen Hand an die Stirn*

"OMG, das ist es. Mit der ersten Leitstelle senden sie den Strahl, um Arret zu vernichten und mit der zweiten Leitstelle senden sie die Impulse für den Angriff auf die Erde, falls die erste nicht funktioniert. - Commander, wir müssen uns auf einen Kampf vorbereiten, denn die werden uns bestimmt dort erwarten!!!".

*Er macht eine kleine Pause und sieht nur betretene Gesichter*

"Okay, ich seh's schon. Ihr wollt zuerst die SIRIUS retten, oder? - Klar. Und was ist mit Arret und der Erde? - Ist mir egal, was ihr denkt, aber ich mache Overkill fertig für die erste Leitstelle. Ihr könnt mich ja danach von mir aus steinigen!!!"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 9 März 2009 - 21:07

"Kommander, ich empfange einen Lichtspruch von der SIRIUS. Die Verbindung ist ausgesprochen schlecht, es scheint dort hoch her zu gehen. Ich gebe das Signal auf Ihren Hauptschirm."

*Temari stellt den Lichtspruch zum Kommandoleitstand rüber, und alle können nun über die Lautsprecher die verstümmelte Nachricht von Kommander Tyler hören. Noch während sie Tobys Stimme vernehmen, tippt Temari zahlen in den Raumüberwachungscomputer.*

"Littletie, ich habe die vierte Koordinate in das System gespeist, Du müsstes daraus genau ermitteln können, wo wir die Leitstelle am empfindlichsten treffen. Manuel, wann verlassen wir den Hyperraum? Am wirkungsvollsten wäre es, wenn unser Overkillbeschuss gleichzeitig mit dem umgeleiteten Energiestrahl treffen würde."
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Di 10 März 2009 - 5:53

"Korrekt Temari, das sehe ich auch so. Und ich stimme Ihnen zu Zava, so hart es klingt: die Erde hat Vorrang vor der SIRIUS." *Wagimen stockt kurz der Atem, während er den Satz ausspricht.
"Aber wenn wir uns beeilen, schaffen wir vielleicht beides..."
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 13 März 2009 - 22:35

"Toby schafft das schon!"
*Temari versucht, zuversichtlich zu klingen. Dann ertönt an ihrer Konsole ein Warnsignal.*

"Ich herhalte Resonanzkontakt. Das müsste die Leitstelle sein. Manuel, wir müssen in ca. 30 Sekunden den Hyperraum verlassen, dan "reiten" wir quasi auf dem Energiestrahl!"
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 26 März 2009 - 9:22

"Fehlinformation Temari, wir sind knapp vor ihm da..."

*Zava drückt noch einige Tasten und wendet sich dann an den Kommandanten*

"Okay Commander. Countdown zum Zerstören der Leitstelle läuft ab -10 ...... jetzt"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 27 März 2009 - 2:57

*Gespräch an Bord der SIRIUS:*

Tyler: "Was ist jetzt Terry, kriegst du die Wandler wieder hin?!"
Terry: "Kann ich jetzt noch nicht sagen. Aber eines ist sicher: ein Kristall ist hin".
Tyler: "Was heißt hier hin?!!!"
Terry: "Wie ich schon sagte. Fenito, Kaputto, Fertig. Muss ich noch genauer werden?"
Tyler: "Ne Alter, ist schon gut. Mach einfach weiter".
Terry: "Alles klar, Boss"
Tyler: "Hast du jetzt unsere genaue Position, Jochen?!! Wohin bewegen wir uns?!"
Jochen: "Genau das ist mein Problem. Wir bewegen uns nicht. Keinen Millimeter"
Tyler: "Aber Kinners, das ist doch unmöglich!!! Wir sind im Hyperraum und...
Jochen: "...genau das ist es ja. Wir stehen hier im Hyperraum wie festgenagelt"
Terry: "Wenn du mich fragst, Toby. Das ist irgend etwas faul".
Tyler: "Dich fragt aber keiner..."
Terry: "Ja merkst du das denn nicht? Die haben uns ein Ding verpasst, das uns in den Himmel geschleudert hat."
Jochen: "Und da werden wir bis zum Sankt Nimmerleinstag rumhängen, bis...."
Tyler: ".... musst du das jetzt auch noch in allen Farben ausmalen???"
Jochen: "Ja, aber...."
Tyler: "Nichts aber. Die ORION konnte uns hören. Wir haben unsere Position durchgegeben, deshalb können die auch bald den zweiten Leitstand feststellen und zerstören"
Terry: "Richtig. Also kennen die uns und wenn die uns ...."
Tyler: ".... als Zielpunkt eingeben können, dann können wir das auch. Alter, manchmal hast du ganz schöne verrückte Ideen. - Also los, Leute. An die Arbeit. Ich will aus dieser bescheuerten Warteposition raus".
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 27 März 2009 - 22:14

*Temari verfolgt den Countdown auf ihrem Monitor: - 8 - 7 - 6 - ... .*

"Okay, Besserwisser, wir sind kurz vor dem Energiestrahl da - aber du müsstes den Overkillbeschuss so timen können, dass sich die Energie bündelt und ein einziger Schuss genügt!"
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 28 März 2009 - 10:01

"Okay Temari, Abgleich mit deinen Daten läuft synchron. TTG schaltet nach
Zusammentreffen der beiden Strahlen wieder in den Hyperraum..."

*Er flitzt zum TTG-Steuerpult und bedient einen Schalter*

"3 - 2 - 1 - Jetzt!"

*Auf den Monitoren sieht man ein kurzes Aufleuchten, als sich der Energiestrahl
exakt mit dem Overkill-Impuls auf der Oberfläche der feindlichen Leitstelle trifft.
Sekunden vergehen, während die ORION wieder in den Hyperraum wechselt. Ein
gewaltiger Energieausbruch entsteht, als der Planetoid auseinander birst*

"Okay, geschafft. - Jetzt der Nächste. Wenn du zufrieden mit mir bist, Temari,
dann gib mir bitte die Daten von Toby, damit wir den nächsten Leitstand anvisieren
können. - Sie sind doch einverstanden mit der Vorgehensweise, Commander.
Oder?"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   So 29 März 2009 - 8:18

"Was sollen wir denn sonst tun, Leutnant? Nächsten Leitstand anvisieren, Zava!"
*Wagimen denkt kurz nach*
"Hoffentlich tun wir das richtige..."
*an Zava gewandt*
"Was dauert denn da so lange? Los, wir haben's ausnahmsweise eilig!"
Nach oben Nach unten
Atlan
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 211
Alter : 23
Ort : Bietigheim
Anmeldedatum : 08.10.08

Charakterbogen
Name der Person: Prinz Atlan von Arret
Zugehörig: Föderation Arret
Beruf: Thronfolger und rechtmäßiger Erbe der sieben Mysterien von Aztlán.

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 30 März 2009 - 2:57

*Atlan stürzt aufgeregt in das Labor des Professors*

"Professor, Professor, neuste Meldung: wir sind gerettet. Die ORION hat die Leitstelle
vernichten können. Das haben wir auch Dir zu verdanken".

*Dann wird er ruhiger und schaut dem Professor mitleidig an*

"Aber dafür findet ein Kampf statt. Die Atoniden wollen die Außenposten der Erde
vernichten. Und die SIRIUS steht im Hyperraum und ist nicht manövrierfähig. Ich
frage mich: wo habe ich euch da mit hinein gezogen ?!!!!!"

*Er schaut betrübt zu Boden, als der Professor nicht gleich antwortet. Dann sagt er
ganz leise, fast so, als spräche er mit sich selber*

"Ich glaube, ich bin doch zu jung für diese Aufgabe. Jahrelang war ich auf der Suche,
habe viele Welten durchwandert auf der Suche nach unserer Urheimat, habe versucht,
euch auf uns aufmerksam zu machen, damit ihr uns in dieser Gefahrensituation helfen
könnt. Jetzt helft ihr uns..... und ich bringe euch dadurch selber in Gefahr".

*Atlan seufzt lange. - Dann hebt er urplötzlich wieder den Kopf und reckt das Kinn
stolz in die Höhe. Voller Selbstbewußtsein kommen Worte, die den Professor
erschaudern lassen:*

"Aber ich bin als Prinz geboren worden und werde als Prinz sterben. Aber vorher werde
ich den Feinden noch mächtig einheizen und sie auf die Reise ins Nirgendwo schicken".

*Er tritt auf Prof. Glaser zu und blickt ihm ernst ins Gesicht. Leise, aber sehr deutlich
hört man seine Worte. Fast klingen sie wie ein Befehl.*

"Professor, ich möchte dich mehr als nur einfach bitten, mit mir an Bord der ATLANTIKA
die Feinde zu vernichten und die Erde zu schützen. Bist du bereit dazu?"
Nach oben Nach unten
http://oekologisch.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 30 März 2009 - 4:32

*Der Professor sieht den Prinzen Atlan an und erkennt, das er in seinen Emotionen hin und her gerissen ist*

"Prinz Atlan auf diesen Moment habe ich auch lange gewartet, um endlich zu hören, das die Leitstelle der Atoniden zerstört ist.

Was nun die Sirius betrifft, da denke ich, das Comander Tyler sein Schiff schon wieder hin bekommt und mit eingreifen kann, um den Feind vernichtend schlagen zu können."

*Der Prof. schaut den Prinzen lange an und man sieht förmlich wie es hinter seiner Stirn arbeitet.*

Atlan, ich finde nicht das Du zu jung bist für diesen Führungsposten.
Bis jetzt ist doch alles richtig verlaufen. Du hast eine Ewigkeit gesucht und uns dann endlich gefunden. Oder anders ausgedrückt, wir haben endlich Eure Hinweise richtig verstanden und sind nun hier um es gemeinsam mit Euch zu Ende zu bringen.
Natürlich komme ich mit auf die ATLANTIKA um Dir zur Seite zu stehen.
Sag mir Bescheid wenn es soweit ist."

*Der Prof. denkt aber auch an zurück liegende Bedenken, was Atlan betrifft. Spielt er ein ehrliches Spiel ? Nun wir werden sehen.*
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mo 30 März 2009 - 6:53

Kopie Bericht aus der ORB (Oberste Raumbehörde), siehe dort
http://raumpatrouille.forumieren.de/orb-oberste-raumbehorde-f19/zum-3-abenteuer-t65-15.htm#1215:



*McLane läuft aufgeregt von einer Büroecke zur anderen. Er rauft sich die Haare,
wobei ihm ein Fluch entfährt, und bleibt dann vor seinem Schreibtisch stehen*

"Verdammter Mist. Musste denn ausgerechnet jetzt der Halden auf diese Schönheitsfarm?"

*Weitere Flüche folgen, die teilweise nicht jugendfrei sind und deshalb hier wegen der
Zensur nicht wiedergegeben werden können. Eines muss aber gesagt werden, daß die
Schreckensmeldungen von TRAV und vor allem den Aussenbasen nicht abreissen. Ab
hier können wir also aktiv wieder mithören, was sich im ORB-Büro so tut*

"Pluto-Basis an ORB: Erhalten gerade Mitteilung der Zerstörung von XX239. Unsere drei
Kampfkreuzer können die feindlichen Schiffe nicht aufhalten".

"Basis AX1 meldet die Zersörung einer feindlichen Basis im System HD 84770. Vermutlich
eine fremde Leitstelle. ORION weiter auf Ortungsstrahl. SIRIUS weiterhin nicht auffindbar".

"Commander Adamos vom schnellen Raumkreuzer PROCYON ruft ORB. Können Feind bald
nicht mehr länger aufhalten. Wann kommt Verstärkung?"

"Basis XERXES meldet Totalausfall der Leitstelle für unsere Kampfverbände. Empfehlen
Umleitung direkt über TRAV".

"TRAV an ORB: DRINGEND Rückmeldung. Können Kampfverbände nicht starten, da
Verbindungen unterbrochen. Bitten um Rückmeldung, was zu tun ist. Wir können keine
Befehle mehr raus geben".

"Dringende Mitteilung von GSD an ORB und TRAV: Setzen Sie alles dran, die feindlichen....
naja... Invasionstruppen.... zu bekämpfen. Wir werden zwei unserer besten
GSD-Schiffe über Basis EAS-3 starten".

*Und, und, und.... Es können nicht alle Lichtsprüche wiedergegeben werden, das würde
diesen Rahmen sprengen. Achten wir nur darauf, was der verzweifelte Stabschef
der Obersten Raumbehörde, General Cliff Allister McLane ganz leise dazu sagt, sodaß es
sonst keiner hören kann:*

"Jetzt brauchen wir ein Wunder"

*Sein Adjudant tritt ein, der die letzten 5 Worte trotzdem gehört hatte*
"Gibt es heute denn noch Wunder?"

*McLane schaut ihn lange andächtig an. Dann murmelt er*
"Weiß ich nicht. Aber wenn es ein Wunder gibt, dann heißt es Wagimen!"


.

_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 1 Apr 2009 - 6:28

"Tobys Daten müssten jetzt auf Deinem Rechner sein, Manuel. Der Navigationscomputer hat sie auch schon bekommen."
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 1 Apr 2009 - 7:28

"Daten sind da, Temari. Danke".

*Zava eilt zum Pult des TTG und drückt verschiedene Tasten*

"TTG ist auch programmiert. Fahren jetzt mit Hyperspace 15 zur zweiten Leitstelle. Hoffentlich kommen wir nicht zu spät...."

*Dann schaut er Temari noch mal bedrückt an*

"Nur so ein Gedanke, Temari. Aber was hältst du davon, wenn jetzt wir Atlan um Hilfe bitten. Seinen Planeten haben wir gerettet. Jetzt muss er uns helfen, die Erde zu retten, oder liege ich da falsch?"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 1 Apr 2009 - 9:49

"Sehr gut erkannt Leutnant, Funkverbindung zu Atlan herstellen!
Aber viel wichtiger: fliegen Sie wie der Teufel, Zava, sonst kommen wir möglicherweise zu spät und alles war umsonst!"
*Wagimen schickt noch einen eindrucksvollen Blick in Richtung Zava und lässt sich dann in seinen Sessel fallen*
"Irgendwann bringt mich dieser Stress hier noch um..."
Nach oben Nach unten
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 1 Apr 2009 - 11:07

*General McLane hämmert jetzt sicher schon das 25000. Mal auf die Taste, um Sprechkontakt mit Oberst Halden zu bekommen*

"Verdammt. Halden, wo sind Sie. Ich brauche Sie jetzt dringend hier!!!"

*Sein Vorzimmer-Adjutant stürzt atemlos herein*

"General, der GSD hat eine Meldung von der SIRIUS erhalten. Zwar verstümmelt, aber verständlich. Die SIRIUS ist jetzt geortet worden, sie befindet sich im Hyperraum im Planquadrat XXL-22-9 und ist manovrierunfähig"

"Na GottSeiDank, sie leben noch". - McLane läßt sich schwer in seinen Sessel fallen. - "Und die ORION?"

"Sie ist mit Hyper15 auf einen anderen Kurs, den wir noch nicht bestimmen können".

"Dann haben die noch was anderes entdeckt. Ich kenne doch meine Leute. Wenn die mit Höchstlast fahren, dann scheint wohl der Teufel los zu sein und...."

"Nicht nur der Teufel, General", unterbricht ihn sein Adjutant, "die Regierung läßt anfragen, was da los ist. Sie wollen Klarheit".

*McLane lehnt sich schwer seufzend zurück. Jetzt kann er verstehen, was damals vor 50 Jahren Sir Arthur, General Wamsler und Oberst Villa durchgemacht haben. Die Regierung. Diejenigen, die schon in sicheren Bunkern sitzen und Befehle geben, die.... - Er unterbricht seinen Gedankengang, das wäre Rebellion. Aber McLane ist ein Rebell, war er schon damals auf der ORION 8. - Er richtet sich wieder auf*

"Klarheit, Klarheit. Und was soll ich tun? Mir sind die Hände gebunden. Ich kann nur hoffen, das die da oben das Richtige tun. Sonst sind wir verloren!"

*Trotz seiner ruhigen Ausstrahlung merkt man ihm seine Anspannung an, die von Sekunde zu Sekunde ansteigt. Am liebsten wäre es ihm, direkt dabei zu sein. Auf seiner ORION....*

.

_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 2 Apr 2009 - 3:38

"Kommander, Lichtspruchverbindung mit Arret steht, ich empfehle eine Codierung für die Übertragung, damit unsere Freunde nicht so schnell mitbekommen, was wir vorhaben. Sie können jetzt sprechen."
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 2 Apr 2009 - 7:04

"Codierung einschalten, an die Arret, geht auf A4 bitte." *Wagimen wartet einige Sekunden ab und sagt dann*
"Wo zum Teufel steckst du Atlan? Hier ist mächtig was los im Raum!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   

Nach oben Nach unten
 
3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Suche nach Teilstrings
» Suche nach einem "Familienerbstück"
» Suche nach bestimmer Buchstelle
» [IA] Suche nach Szenario-Karten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit :: Raumpatrouille - Das Rollenspiel am Rande der Unendlichkeit :: 3. Mission - (Was ist los mit HD 42 807 ?) - Beendet-
Gehe zu: