Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit

Hier sind sie: die neuen Abenteuer des schnellen Raumkreuzers ORION 17 bzw. ORION 18. Sei herzlich dazu eingeladen, um bei uns an Bord das galaktische Abenteuer Deines Lebens zu verbringen. Tritt kostenlos ein in die große Fan-Community...
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Calvin Nathan Cat
Junger fescher und mitunter draufgängerischer Kommandant der DRACO I
Junger fescher und mitunter draufgängerischer  Kommandant der DRACO I


Männlich
Anzahl der Beiträge : 142
Ort : Woanders
Anmeldedatum : 08.01.10

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 6:12

*Cal grinst dem Kommandanten zu...*
Na, dann halten Sie sich mal fest!
*... und gibt gas. Naja - so schnell man mit dem "Roadrunner" gas geben kann.*
"Gut, irgendwie hatte ich es mir schneller vorgestellt"
*sprachs mit einem schelmischem Grinsen*
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 6:23

*Zava fährt seinem jungen Kameraden hinterher, neben sich Lt. Temari und
den Professor sitzend*

"Cal, nicht so schnell! - Und schau mal auf die Anzeigen: Der Sonnensturm
fängt an, so wie Lt. Temari gesagt hat. Fahre das Dach runter, damit ihr da
vorne nicht die volle Dosis abbekommt! - Calvin, hörst du mich? Klappt die
Sprechverbindung zwischen unseren Fahrzeugen?"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 7:39

Eine kleine Meldung seines Maschinisten und gleichzeitig 1. Offiziers Johnny van Hallen bringt McLane augenblicklich wieder in die Gegenwart zurück:

„Hallo Cliff, hier ist Johnny. Ich bin jetzt grade an Bord der WEGA, um die Einbaumaßnahmen des ZTG zu überprüfen. Ich wollte dir nur mal sagen, dass der Sonnensturm heftiger wird. Zwar nicht so, wie angenommen, aber doch schon etwas …“

„Kannst du auch feststellen, wie die Anzüge der ORION-Mannschaft reagieren?“

„Wenn du damit scannen meinst, na klar. Die WEGA kann jetzt fast alles. – Moment, scanne mal Leutnant Zava…“

„Und?“

„Moment, du Ungeduldsvogel. So schnell geht das auch wieder nicht. … Okay. Ergebnis: Puls normal, Atmung regelmäßig, trotz der Hitze und des großen Drucks keine weitere Veränderung. Blutsauerstoff normal. - Willst du sonst noch was wissen?“

„Ja. Kannst du dich noch an die Zeit vor etwa 50 Jahren auf der ORION 8 erinnern?“

Johnny van Hallen schweigt einige Sekunden. „Du meinst, als ich den Posten von Hasso übernahm?“

„Ja, das meinte ich. Und auch, was danach geschah.“

Wieder entsteht eine Pause. „Ich kann mir schon denken, worauf du anspielst. Und ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, als du von Andromeda sprachst. - Aber Cliff, denkst du nicht, es wäre besser, es zuerst unter vier Augen zu besprechen? – Ich kenne dich jetzt lange genug, um zu wissen, was gerade in dir vorgeht!“

„Okay, hast recht. Ich komme auf die WEGA. Wir treffen uns gleich im Mannschaftsraum.“

„Gut, ich bin da.“


_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 8:08

*Temari prüft - mal wieder - die Anzeigen auf ihrem tragbaren Radargerät.*

"Wenn der Sturm nicht wesentlich schlimmer wird, müssten wir gut vorankommen und das Labor bald erreichen. Orten kann ich es leider noch nicht, dazu sind die Störungen schon zu groß. Von der ORION aus hatte ich es noch im Suchfeld. Jedenfalls müssen wir die Fahrtrichtung beibehalten. Seit die Besatzung des VENUS-Stützpunktes durch Roboter ersetzt wurde, hat kein Mensch mehr die Ruinen betreten. Die damaligen Raumanzüge waren für lange Aufenthalte dort nicht geeignet. Man wollte eine Kuppel um die Ruinen herum errichten, ähnlich unseren Unterwasserkuppeln im Carpentaria-Golf. Dem Science Center wurden jedoch die finanziellen Mittel hierfür nicht genehmigt. Das Projekt erschien nicht interessant oder nicht wichtig genug. Seitdem ist es beinahe in Vergessenheit geraten."
Nach oben Nach unten
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 9:34

Als McLane auf der WEGA 2 den Mannschaftsraum betritt, sitzt Johnny van Hallen schon da und trinkt einen Kaffee. Cliff hatte ihn vor 50 Jahren als knapp 20-jährigen Kadetten kennen gelernt und ihn gleich als Nachfolger von Hasso Sigbjörnson auserkoren. Ob es damals daran lag, dass van Hallen zwar einen holländischen Namen trug, aber vom Stamm her Norweger war, das wusste er heute nicht mehr. Auf jeden Fall hatte ihm dieser damals strohblonde hochgewachsene Jüngling mit seinem enormen Wissen imponiert. Heute, nach 50 Jahren, war Johnny genauso weißhaarig wie Cliff selber und erinnerte ihn immer wieder in seiner Art an den „alten Büffel“ Hasso und er hätte beim Eintreten auch fast „Hallo Hasso“ gesagt.

„Hallo Johnny“, sagt er stattdessen. „Haste auch noch einen Kaffee für mich?“

„Aber sicher.“ Johnny steht auf, zieht eine frisch aufgebrühte Tasse Kaffee aus dem Computer und setzt sich wieder. „Du hast ein Problem. Oder irre ich mich?“

„Nein, du irrst dich nicht.“ Cliff nimmt den Kaffee, rührt Sahne und Zucker rein und seufzt: „Und darüber wollte ich mit dir sprechen.“

„Wenn du die Sache von damals meinst… - Da haben wir alle geschwiegen, das weißt du.“ Johnny beugt sich vor. „Cliff, wir haben damals nichts unrechtes getan. Das weißt du genauso gut wie ich. Warum drangsalierst du dein Gehirn mit Sachen, die lange vorüber und schon längst vergessen sind?!!!“

„Weil…“, McLane rührt seinen Kaffee und druckst etwas herum. „Weil ich die Befürchtung habe, dass das, was wir damals … du weißt schon … jetzt wieder aktuell werden könnte!“ – Jetzt war es raus. Endlich. Er hatte sich einem anderen Menschen anvertraut. Es tat ihm gut, dass Johnny ihn zwar entsetzt anschaute, aber Bescheid wusste.

Van Hallen schaut Cliff tatsächlich eine Weile an. Dann huscht ein Lächeln über sein Gesicht. „Du siehst eine Verbindung zu dem Stoff der Anzüge. Stimmts?“

„Ja. Und nicht nur das. – Johnny, da ist noch was viel Größeres im Spiel. Ich habe da meinen Riecher für sowas.“

Johnny schaut McLane kurz mit hochgezogenen Augenbrauen an und holt dann tief Luft: „Mein lieber Schollie. Wenn ich denke, was du grade denkst, dann…“

Cliff unterbricht ihn: „…genau das meinte ich, Johnny. Und das hängt genauso mit dem Stoff zusammen, wie das Amen in der Kirche!“

Van Hallen beobachtet McLane lange erstaunt: „Wenn das wahr wäre, dann haben wir damals ja einen riesengroßen Fehler gemacht!“

„Haben wir nicht“, widerspricht McLane ihn. „Nicht, wenn wir es so machen, wie ich es mir gedacht habe.“

„Du hast also einen neuen Plan…“

„Ja. Dazu brauchen wir aber zuerst Informationen von Atlan. Auch über den Stoff, denn der ist sehr wichtig. Dann müssen wir das damalige Zielgebiet wieder aufsuchen. Und dann…“

„Und dann?“ fragt van Hallen nach, als McLane schweigt.

Cliff schaut ihn lange an. „Dann will ich hoffen, dass die ORION auf der Venus die gleichen Schlüsse gezogen hat. Denn dann brauchen wir sie ziemlich bald!!!“

_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 10:05

"Die Verbindung ist nicht gut, aber wir verstehen Sie Leutnant Zava, das Dach haben wir längst unten."
*ein kräftiger Schlag trifft das kleine Fahrzeug und schüttelt die beiden Insassen kräftig durch*
"Nur hat mein Fahrer hier seinen Führerschein im Versandhandel erworben..."
*der nächste Schlag...*
"Hoffentlich ist von der Station noch irgendwas übrig.
Zava, Temari, falls der Sonnensturm hier noch heftiger wird haben wir bald ein Problem, Anzüge hin oder her! Zudem sagt mir mein Riecher, dass hier irgendetwas oberfaul ist! Also seid wachsam!"
Nach oben Nach unten
Calvin Nathan Cat
Junger fescher und mitunter draufgängerischer Kommandant der DRACO I
Junger fescher und mitunter draufgängerischer  Kommandant der DRACO I


Männlich
Anzahl der Beiträge : 142
Ort : Woanders
Anmeldedatum : 08.01.10

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 11:11

*wendet sich an seinen Kommandanten* Fahr ich zu schnell? Ich kann gerne was langsamer fahren - muss ja nich gleich Hyperspace sein.
*lächelt freundlich, runzelt dann die Stirn*
Und was genau soll hier oberfaul sein?
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mo 25 Jan 2010 - 11:24

*Zava ist inzwischen auch etwas aufgeregt geworden, weil er ähnliches
spürt, wie sein Kommandant:*

"Commander, Calvin. Ich habe inzwischen auch so ein komisches Gefühl.
Außerdem scheint mit eurem Wagen nicht ganz was zu stimmen. Haltet
mal an, damit wir das kontrollieren können!"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Di 26 Jan 2010 - 7:24

"Da ist so ein Gefühl Calvin, wenn man seit ein paar Jährchen durch den Raum saust. Es kommt und geht - aber es stimmt meistens!"

Via Funk zu Zava: "Mit dem Wagen ist alles in Ordnung, vor allen Dingen ist da vorne die Station! Dort können wir alles überprüfen. Himmel ..." *Wagimen hält einen Moment inne* "Da sieht man schon wo denen das Geld ausgegangen ist. Heieieiei."

Kurz vor der Station hält Calvin das Fahrzeug an, neben ihnen kommt auch Zava zum stehen. Von der Forschungsstation steht noch ein Grundgebäude, um das Gebäude herum liegen einige Trümmer.

"So, dann mal rein in die gute Stube."
Wagimen nimmt instinktiv seine Strahlwaffe in die Hand.
Nach oben Nach unten
Calvin Nathan Cat
Junger fescher und mitunter draufgängerischer Kommandant der DRACO I
Junger fescher und mitunter draufgängerischer  Kommandant der DRACO I


Männlich
Anzahl der Beiträge : 142
Ort : Woanders
Anmeldedatum : 08.01.10

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Di 26 Jan 2010 - 12:47

"Hm... aber....", machte er noch, ehe er bremste.
*Cal zog ebenfalls seine Strahlenwaffe und schaute den Kommandanten nochmal an.*
"Sieht doch hier ganz sicher aus.", stellte er fest und zuckte mit den Schultern, ehe er den Raum betrat. Er schaute sich nochmal zu Temari um, nickte ihr freundlich zu: "Was meinen Sie, werte Dame? Was finden wir hier? Antike Technologie? Ein rundes Ding mit 39 kleinen, eingravierten Symbolen und 9 Klammern in deren Mitte je ein roter Kristall schlummert?"
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mi 27 Jan 2010 - 7:55

"Du beschreibst gerade einen chromaschen Briefbeschwerer, Cal", witzelt Temari. Dann wird sie sie ernst.

"Leute, ich habe das Gefühl, dass die Gelder für dieses Forschungsprojekt aus ganz anderen Gründen gestrichen wurden."

*Als sie das kleine, verwahrloste Labor betreten, erhält Temari einige ungewöhnliche Anzeigen auf dem Messinstrument, das in ihr ASG integriert ist.*

"Das geht ja gut los. Diese Signaturen sind eindeutig nicht terrestrisch. Dieses Labor birgt mindestens ebenso viele Geheimnisse wie die Ruinen selbst. Irgendjemand war noch hier. Manuel, kannst Du die Daten aus diesem alten Elektronengehirn auslesen? Ich würde mich gerne in den Ruinen umsehen und einige Messungen durchführen, Kommander."
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Mi 27 Jan 2010 - 9:45

"Einverstanden. Leutnant Zava, Sie begleiten Temari. Funkkontakt halten. Und die Strahler schussbereit... Wer weiß was da noch ist...."
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 2:45

"Moment, Commander. Da möchte ich Ihnen widersprechen und dem Vorschlag von Temari zustimmen. Denn wir haben ja die Geräte des Professors dabei und er kann mir helfen, dieses "Elektronengehirn" in Gang zu setzen und vielleicht einige Daten rausfiltern.

Ich schlage lieber vor, Sie und Calvin begleiten Temari und der Professor und ich sehn zu, daß wir einige Daten raus bekommen!"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
NSC
Nicht-Spieler-Charakter
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Ort : Überall, wo benötigt
Anmeldedatum : 10.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 3:36

Commander-Leutnant Johnny van Hallen sitzt auf der Brücke der WEGA 2 an seinem Pult, wo er schon einige neue Programmierungen des ZTG erstellt, als sich die Erdaußenbasis 1 meldet:

„EAS 1 an WEGA 2. Wichtige Nachricht für General McLane. Der erwartete Sonnensturm hat soeben begonnen. Die erste eruptive Protuberanz hat aber nur mittlere Ausmaße. Keine Gefahr für Schiffe innerhalb der Jupiterbahn. Weitere Meldungen werden folgen. - EAS 1 Ende.“

„WEGA 2 hat verstanden. – Ende.“


In diesem Moment zuckt ihm ein Gedanke durch den Kopf. „Moment“, murmelt er, „Sonnensturm, ORION, da war doch mal was…“ – Er hält kurz mit seiner Arbeit inne. - „Da waren wir mit der ORION doch vor 50 Jahren auch mal. Ist auch so ein Sonnensturm gewesen. - Wenn das in dem alten Elektronengehirn noch gespeichert ist... – Auweia, das muss ich sofort Cliff melden!“

Trotzdem gibt van Hallen die Meldung von EAS 1 zuerst an die ORION weiter und setzt sich erst dann mit McLane in Verbindung, um ihn zu unterrichten.




ML

_________________
Nicht-Spieler-Charakter - No-Player-Character - Nicht PN-fähig
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 9:08

"Wagimen hat verstanden, danke Orion!"
Er wendet sich an die anderen Raumfahrer "Es wurden eben per Lichtspruch durchgegeben, dass der Sonnensturm mittlere Ausmaße hat, es droht also keine größere Gefahr. Ansonsten stimme ich Leutnant Zava zu. Calvin und ich begleiten Temari, Zava hilft dem Professor. Noch irgendwelche Anmerkungen? Nein? Ok, dann können wir ja..."
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 9:22

*Gemeinsam mit Wagimen und Cal betritt Temari die Schleuse, durch die soeben erst das Labor betreten hatten. Durch die wirbelnden Staub- und Gaswolken ist die Ruine nur als Silhouette zu erkennen. Temari orientiert sich an den Anzeigen auf ihrem ASG geht auf einen Torbogen zu, der scheinbar der Haupteingang dieses Gebäudes gewesen war. Ihre rechte Hand tastet nach der Waffe, die in einem Halfter am rechten Oberschenkel steckt. Sie hat ein seltsames Gefühl, als sie die Eingangshalle betreten.*

"Wenigstens ist die Sicht hier drinnen etwas besser. Kommander, mein Grundriss zeigt, dass von dieser Halle drei Gänge abgehen. Wir könnten uns aufteilen, so dass jeder einen Gang erkunden kann."

*Insgeheim ist ihr aber nicht wohl bei dem Gedanken, in diesem unheimlichen Gemäuer allein herumzutappen.*
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 10:15

In der Zwischenzeit hatte Zava den zwar kleinen, aber schweren Generator auf den Boden neben dem alten Zentralrechner gestellt und kramte drei Anschlusskabel hervor.

"Professor, jetzt dürfen wir keinen Fehler machen. Da sind zwei graue und eine rote Steckdose. Und drei Stecker. Ich weiß noch, dass der rote Stecker in die mittlere graue Dose gehört..."

Er steckt den Stecker auch gleich rein.

"Aber weißt Du noch, wo der blaue und der grüne Stecker hingehört? Blau in Grau und Grün in Rot? - Oder andersrum? - Professor, wenn wir da jetzt einen Fehler machen, fliegt uns das Ding um die Ohren..."

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 10:28

*Der Professor überlegt einen kurzen Moment und wendet sich an Manuel*

"Wenn ich nicht irre Manuel, dann gehört der Blaue Stecker in Rot und demnach Grau zu Grün. Wer steckt, Du oder ich?
Stecker sind verbunden, also schmeiß den Riemen auf die Orgel"
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 10:38

Zava bestätigt und schaut den Professor bewundert an:

"Dein Erinnerungsvermögen möchte ich haben, Professor. Denn es sind mittlerweile mindestens schon 50 Jahre her, wo das hier benutzt wurde."

Ein Aufleuchten des Monitors und der gesamten Umgebung beginnt, um die alten Ruinen in einem seltsamen Licht zu erstrahlen. Das Licht scheint von überall her zu kommen. Zava hat aber nur Augen für den kleinen Monitor:

"Verdammt. Hatte ich es mir doch gedacht. Die wollen ein Passwort!"

Fieberhaft drückt er verschiedene Kombinationen, aber keines funktioniert.

"Professor. Nochmal Deine Erinnerung: Im Science Center gab es doch immer solche Standard-Passwörter. Mach mal nen Vorschlag..."

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 10:58

*Der Professor überlegt fieberhaft,auf einmal ist ein Leuchten in seinen Augen*

"Manuel, versuche es mal mit Sonnensturm. Ich glaube das müßte es sein"
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 11:07

Zava schaut ihn mit großen Augen an: "Sonnensturm??? - Bist Du Dir da sicher?"

Als der Professor nickt, gibt Zava das Passwort ein. Sofort erscheint auf dem Monitor eine Liste mit Befehlen:

"Klappt. Perfekt. Hier ist das Logbuch. Das brauchen wir", murmelt Zava, drückt die Taste und schreckt gleich auf. Denn auf dem Monitor erscheinen seltsame Zeichen, die er noch nie gesehen hat. Das merkwürdigste aber ist das Geräusch, was dabei erklingt:

"Professor, schnell. Schau Dir das mal an. Und höre auf die Geräusche. Sind das nicht die Dreiergruppen, die wir kennen? - Oder genauer gesagt: Von den Frogs her seit McLane's Entdeckung alle kennen??? - Aber nicht deuten können?"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 11:19

"Da könntest Du Recht haben. Aber mach die Musik mal was leiser, da sind irgendwie Zwischentöne mit dabei. Die müssen wir unbedingt heraus filtern"
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Calvin Nathan Cat
Junger fescher und mitunter draufgängerischer Kommandant der DRACO I
Junger fescher und mitunter draufgängerischer  Kommandant der DRACO I


Männlich
Anzahl der Beiträge : 142
Ort : Woanders
Anmeldedatum : 08.01.10

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 11:34

"Aufteilen?"
*Cal lacht überrascht auf und schaut die hübsche Frau an*
"Das is nich dein werter Ernst, Tamari-Mädchen. Ich kenn die Viseofilme - die Gruppe teilt sich auf und mindestens einer wird gekascht. Ich kenn mein Glück, nein danke."
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Do 28 Jan 2010 - 11:35

Zava tippt fieberhaft auf dem kleinen Keyboard herum. Das Rauschen verebbt durch den Filter langsam. Die Dreiergruppen werden lauter und dazwischen ist sowas wie eine wundersame Melodie zu hören, die langsam den gesamten Raum erfüllt. Die Melodie scheint plötzlich von überall her zu kommen und fängt an, Zava und den Professor einzulullen.

"Professor, was ist das?!"

Bevor der Professor eine Antwort geben kann, beginnt der Monitor zu erblassen und andere Log's erscheinen.

"He, was ist nun denn?"

Zava versucht, diese Logbuch-Einträge zu lesen.

"Ich sehe da Einträge von den Arretern. Aber alle gelöscht. Und da..."

Zava schreckt zurück und hält sich die Hand vor dem Mund.

"Professor, siehst Du das, was ich sehe? - McLane? Logbuch? Hier? Vor 50 Jahren? - Aber alles gelöscht? - Warum?!!!"

Manuel Zava, der schon vieles in seinem Raumfahrerleben erlebt hat, fasst den Professor an die Schultern.

"Professor. Diese Entdeckungen müssen wir sofort Commander Wagimen melden. Wer weiß, welche Gefahren noch hier stecken, wenn die anderen wissen, was wir jetzt wissen."

Fieberhaft schaltet er den Rechner aus und begibt sich mit dem Professor zusammen auf die Suche nach ihren Kameraden.

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   Fr 29 Jan 2010 - 5:02

*In der Sekunde, als Manuel den alten Computer wieder in Betrieb und das richtige Passwort eingegeben hatte, und Cal Temaris Vorschlag, sich zu trennen, abgelehnt hatte, wurde einer der drei Gänge in den Ruinen von einem grünlichen Leuchten erhellt. Der Kommander, Cal und Temari drehen sich in die Richtung, aus der das Licht kommt.*

"Ich glaube, da hat uns jemand eine Entscheidung abgenommen", bemerkt Temari. Sie schenkt Cal noch ein bezauberndes Lächeln - sie spricht es nicht laut aus, aber sie ist froh, dass sich die Gruppe nicht trennt - und setzt einen Fuß in den Gang, der sich von ihnen aus rechts befindet.

Etwa zehn Schritte weiter befindet sich eine Tür zu ihrer Linken, aus der das Licht dringt. Mit großen Augen erkennen die drei Raumfahrer, dass es sich um eine Art Schalt- oder Kommunikationszentrale handelt.

"Manuel, Professor, ihr werdet es nicht glauben, aber hier gibt es zwischen all den alten Mauern ein vollständig eingerichtetes - Büro, oder was auch immer. Jedenfalls muss eine Verbindung zum Labor bestehen, Manuel, als du den Computer eingeschaltet hast, ist gleichzeitig hier alles in Betrieb gegangen."

*Sie hat kaum ausgesprochen, als der Raum vom klimpernden Geräusch der bekannten Dreiergruppen erfüllt wird.*


Zuletzt von Temari am Sa 30 Jan 2010 - 9:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...   

Nach oben Nach unten
 
2. ORION und WEGA. Zwei Schiffe auf der Suche...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Berührung ja oder nein bei "Vorbeischrammen"
» [EPIC] Schiffe Kurzanleitung!
» Zwei Stämme. Zwei Seiten.
» Ein Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen?
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit :: Raumpatrouille - Das Rollenspiel am Rande der Unendlichkeit :: 4. Mission - (Die Frogs melden sich wieder zurück) - Beendet-
Gehe zu: