Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit

Hier sind sie: die neuen Abenteuer des schnellen Raumkreuzers ORION 17 bzw. ORION 18. Sei herzlich dazu eingeladen, um bei uns an Bord das galaktische Abenteuer Deines Lebens zu verbringen. Tritt kostenlos ein in die große Fan-Community...
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Di 21 Apr 2009 - 7:31

*Immer noch kommen keine Meldungen der ORION rein. Auch ein verstümmelter
Befehl von Commander Wagimen brachte keine neuen Erkenntnisse. Außer das
er Arret mit einem Schiff verwechselte, statt an den Heimatplaneten von Atlan
zu denken.

Auch die Erdaußenstation EAS4 funkt immer wieder die gleiche Meldung:

"Orion, bitte melden Sie sich"

Bisher leider ohne Erfolg. Auch Oberst Halden ist wie vom Erdboden verschluckt.*

"Was ist hier los!? - Ferienzeit? - Bei dieser Katastrophe?"

_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 22 Apr 2009 - 2:18

"Kommander, ich stelle Störungen im Lichtspruchkanal fest. Offensichtlich versucht unser Gegner eine Kontaktaufnahme zu verhindern. Ich gehe auf Breitbandübertragung im Licht- und Subraumfunk, irgendetwas muss nach Arret durchkommen - sonst müssen wir Leuchtkugeln abschießen..."
Nach oben Nach unten
Atlan
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 211
Alter : 23
Ort : Bietigheim
Anmeldedatum : 08.10.08

Charakterbogen
Name der Person: Prinz Atlan von Arret
Zugehörig: Föderation Arret
Beruf: Thronfolger und rechtmäßiger Erbe der sieben Mysterien von Aztlán.

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 22 Apr 2009 - 4:53

*Wutentbrannt stürmt Atlan in das Labor von Prof. Glaser*

"Professor, alles stehen und liegen lassen. Der gesamte Funkverkehr mit der Erde wird von den Atoniden gestört, um den Überfall ohne Zwischenfälle durch zu ziehen. Wir müssen raus. Ich weiß nicht, warum sich die ORION nicht meldet, aber das werden wir bald fest stellen. Zuerst befreien wir die SIRIUS aus dem Hyperraum und dann...."

*Atlan sieht, das der Professor ihn entsetzt anschaut*

"Tut mir leid Professor, wegen dem plötzlichen Eindringen. Aber jede Sekunde zählt jetzt. Also folge mir jetzt zur ATLANTICA".

*Der letzte Satz klang wie ein Befehl und der Professor hatte Mühe, mit Atlan Schritt zu halten. Fünf Minuten später sitzen beide in der Kommandozentrale des großen Kampfschiffes und leiten den Start zum Rettungsflug ein*
Nach oben Nach unten
http://oekologisch.wordpress.com/
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Mi 22 Apr 2009 - 10:36

*Der Professor ist echt überrascht von der Härte in Atlan's Stimme.
Aber er geht natürlich Atlan schnellstens hinterher zur ATLANTICA*

"Atlan sage mir, was ich tun soll. Denke aber auch daran, das ich meine Arbeit meistens vom Schreibtisch aus erledige."

*In diesem Augenblick spürt der Professor auch schon das vibrieren und erzittern dieses riesigen Flugkörpers.
Bei sich denkt er, was wird uns wohl erwarten in den Weiten des Universums und hoffentlich kommen wir nicht zu spät.*

"An Atlan gewandt, sagt er, hole alles erdenkliche an Reserven heraus die Du hast,
damit wie schnellstens bei der Sirius ankommen und anständig dazwischen funken können, um die Sirius aus dem Hyperraum zu befreien."

*Hätte im Leben nie daran gedacht, das ich mal auf so einem großen Schiff an Kriegshandlungen teilnehmen würde.*
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 1:50

"Verdammte Scheisse, was zum Teufel nochmal ist denn jetzt los???!!!!!"

*Zava schaut entsetzt auf seine Anzeigen, kontrolliert nochmal den Zustand des TTG und schlägt wütend mit der flachen Hand auf die Konsole*

"Sorry Commander, aber hier stimmt irgendwas nicht. Temari, hast du irgendwas gemacht? Meine kompletten Koordinaten sind weg. Leute, das gibts doch nicht, die können doch nicht einfach so verschwinden!!!!"

*Nochmal geht er alle Instrumente durch und ist fassungslos*

"Zuerst der gestörte Funkverkehr, dann die Daten weg. - Leute, ich will ja nicht viel sagen, aber irgendeiner funkt uns hier dazwischen und will nicht, das wir die zweite Leitstelle finden. - Temari, hast du die Daten noch? Dann gib sie mir schnellstens nochmal rüber. Noch kann ich die ORION auf Kurs halten....."

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 4:59

"Moment - ja, ich habe sie - versuche Übertragung ... "

*Hektische Knöpfedrücken und Schalterbedienen, dann ein entsetzer Ausruf:*

"Kommander, wir verlieren Energie! Manuel, was sagt Dein Superhirn dazu? Meinen Instrumenten wird stetig Energie abgesogen, beinahe wie damals bei der Geschichte mit Cliff - erinnerst Du Dich? Er hat mal im Starlight von der Raumfalle erzählt!"
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 5:12

"Maschinen laufen noch auf Volllast. Moment, ich muss mal sehn, ob...."

*Zava eilt zum Zentralrechner und tippt eine Kombination von Zahlen ein. Dann wieder an seinem Board, wo er Vergleiche anstellt*

"Du hast jetzt wieder volle Energie, Temari. Aber du könntest recht haben. Der TTG verzeichnet einen versuchten Zugriff auf unser Zentralgehirn. Es kommen Daten rein. Ich schalte Direktverbindung zu dir. - Aber das ist doch nicht möglich...."

*Verzweifelt schaltet er auf seiner Konsole und rauft sich die Haare*

"Hast du dasselbe Ergebnis wie ich, Temari? Ich kann es mit dem Schutzschirm noch abwehren. - Aber der Traktorstrahl, der versucht, uns zu fassen, kommt direkt daher, wo wir hinwollen: System HD 42 770!!!"

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Cliff McLane
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
T.R.A.V. Terrestrische Raumaufklärungsverbände, Kommandant ORION 18
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 357
Alter : 63
Ort : Bergen/Norwegen
Anmeldedatum : 07.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 6:45

Kopie aus den Gesprächen in der ORB-Zentrale, wo General McLane gerade zu Oberst Halden sagt:

"Tatsache ist, daß 4 Schiffe in erbittertem Kampf sind mit feindlichen Großkampfschiffen. Die Kreuzer PROCYON, KASTOR, POLUX und RIGA können den Feind nicht mehr lange aufhalten, die SIRIUS steht irgendwo im Niemandsland und die ORION... Ja, sie ist noch da. Aber da sämtlicher Funkverkehr mit der Erde gestört ist, da...."

*Er hält inne und schaut seinen Adjutanten an*

"Spielen Sie nochmal die letzte Frequenz ab, die wir von Commander Wagimen erhielten"

*Braun-Springer reagiert sofort:*

Zitat :
"Codierung einschalten, an die Arret, geht auf A4 bitte."

"An die Arret, hat er gesagt". - *McLane schlägt sich mit der flachen Hand vor die Stirn* - "An die Arret, hat er gesagt. Leute, wir sind Idioten, er hat uns verschlüsselt was mitteilen wollen. Er hat nicht 'an die Arret' gemeint, sondern 'braucht die ARTURUS'. Kapiert ihr?!"

"Aber die ARTURUS ist ein Versuchskreuzer", wendet Braun-Springer ein.

"Ja eben. Und genau dieser, wo wir das neue Funk-System testen. Das Schiff ist als einzigstes in der Lage, den gestörten Funkverkehr wieder aufzunehmen!!!!!"

*Und schon wieder ist es Braun-Springer, der als erster reagiert; im Gegensatz zu seinem Vorgänger, der vor 50 Jahren McLane den letzten Nerv raubte. Wie der Blitz ist er an der Lichtspruchtaste:*

"ORB an Versuchskreuzer ARTURUS, hier spricht Manfred Braun-Springer. Wo befinden Sie sich jetzt. Es ist eilig!!!"

"ARTURUS an ORB. Wir befinden uns auf dem Rückweg und sind noch außerhalb der Plutobahn. Was ist los?"

"Strikter Befehl der ORB. Maschinen auf Null. Sämtliche Energie auf Funkanlage und Schutzschirm verteilen. Wir brauchen Sie als Verstärker. Dies ist eine Alphaorder der Obersten Raumbehörde. Bestätigen Sie den Befehl!"

"ARTURUS an ORB. Alphaorder empfangen. Wird jetzt ausgeführt."

*Braun-Springer schaut McLane und Halden erwartungsvoll an*

"Ob es jetzt klappt?"

_________________


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 7:14

"Positiv, Manuel, es ist ein Traktorstrahl! Er kommt von der letzten noch vorhandenen Leitstelle der Atoniden!"

*Temari jubelt*

"Und damit haben sie sich verraten! Um die Leitstelle liegt ein fast perfekter Tarnschirm. Sie versuchen, diesen durch Abzug unserer Energie zu speisen und zu verstärken. Leider sind sie etwas stümperhaft dabei vorgegangen, denn jetzt habe ich die genauen Koordinaten. Ich gebe sie Dir rüber, Manuel, mache Overkill scharf!"

*Dann spricht das Funkgerät an.*

"Kommander, ich empfange Signale aus Sektor Delta-Zwo-Alpha-Drei-Acht, es ist die ARTURUS!! Sie schafft es tatsächlich, die Störungen im Funkverkehr zu überbrücken!"
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 9:00

"Okay Commander. Ich brauche jetzt ihre Genehmigung: Ich fahre die Energie für den TTG herunter und leite sie auf die Schutzschirme. Wie Leutnant Temari bestätigte, befinden wir uns auf einem Traktorstrahl, der uns sicher ins Ziel leitet, was die Verursacher sicher in dem Fall nicht beabsichtigt haben. Wenn wir nah genug sind, starte ich Overkill. Ist das okay?"

*Obwohl er auf den Befehl des Kommandanten wartet, gibt Zava schon die von Temari übermittelten Daten in den Overkill-Projektor ein*

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 9:12

*An dieser Stelle wird die ORION-Crew wieder zu einem routinierten, eingespielten Team. Auf das stumme Nicken des Kommanders (das setze ich jetzt mal voraus) weiß jeder, was er zu tun hat. Konzentriert erfüllt jeder seine Aufgabe, die Luft knistert vor Spannung. Es gilt jetzt, lange genug abzuwarten, um dicht genug an der Leitstelle für einen gründlichen Overkill-Schlag zu sein, aber weit genug weg, um nicht endgültig dem Traktorstrahl zum Opfer zu fallen. Wird der Plan gelingen?*
Nach oben Nach unten
Atlan
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
Prinz vom Planeten Arret und Kommandant der ATLANTICA - Auf der Suche nach dem Ursprung
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 211
Alter : 23
Ort : Bietigheim
Anmeldedatum : 08.10.08

Charakterbogen
Name der Person: Prinz Atlan von Arret
Zugehörig: Föderation Arret
Beruf: Thronfolger und rechtmäßiger Erbe der sieben Mysterien von Aztlán.

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 23 Apr 2009 - 9:51

*Langsam nähert sich die ATLANTICA den Koordinaten, die als letzte von der SIRIUS 5 angegeben wurden*

"Professor, setze dich jetzt mal neben mich. Du musst mir helfen. Beobachte genau die Instrumente vor dir"

*Als der Professor ihn fragend anschaut, erklärt Atlan*

"Die SIRIUS ist im Hyperraum und steht dort still. Und was das bedeutet, weißt du ja. Der Hyperraum ist der Überlichtraum, der so ähnlich funktioniert wie die 4. Dimension. Nur mit dem Unterschied, dass die Elementarteilchen schneller sind als das Licht. Wer sich also im Hyperraum befindet, reist schneller als das Licht. Ein Stillstand im Hyperraum bedeutet aber den Tod. Da aber die SIRIUS mit einem starken Absorberfeld ausgestattet ist, kann sie auch als totes Objekt noch leben. Sie altern also nicht. Soweit klar?"

*Als der Professor nickt, fährt Atlan fort*

"Ich fahre also mit der ATLANTICA außerhalb des Hyperraumes soweit an die Position der SIRIUS heran, daß ich einen Traktorstrahl einsetzen kann, um die SIRIUS heraus zu holen. Dazu brauche ich von dir laufende Meldungen der Koordinaten. Okay?"

*Atlan betätigt einige Instrumente, steht auf und geht zum Zentral-Computer, gibt dort eine Zahlen- und Buchstabenfolge ein und setzt sich wieder an seinen Platz*

"Okay, ich bin soweit. ...... Da ist der Kontakt. Jetzt aufgepasst, Professor. ..... Geschwindigkeit konstant, wir können es wagen. Wenn der rote Schalter aufleuchtet, ziehen wir die SIRIUS raus"

-----------------------

*Auf der SIRIUS herrscht derweil helle Aufregung. Commander Tyler hat auf seinem Ortungsschirm den Anflug der ATLANTICA bemerkt und stellt die Maschinen auf Null, um keine Gegenkraft zu erzeugen. Dann merkt er an der Energiezufuhr, das von außen sein Schiff gefesselt wird. Die Geschwindigkeit geht zurück*

"Achtung, wir dürfen nicht langsamer werden als die ATLANTICA. Maschinen auf 1+"

-----------------------

*Und so langsam beginnt der Raum vor den Augen von Atlan und Prof. Glaser zu flimmern. Ein Diskus bildet sich heraus ............. und dann hören sie über die Bordlautsprecher einen Jubel, der von der SIRIUS kommt. Aber Atlan gibt gleich neue Befehle*

"Atlan von der ATLANTICA an Commander Tyler der SIRIUS. Seid ihr voll einsatzfähig? - Dann lasst uns der PROCYON zu Hilfe eilen. Es eilt. Die ORION möge es hoffentlich schaffen, die Leitstelle zu vernichten. Denn sonst sind wir alle verloren!"
Nach oben Nach unten
http://oekologisch.wordpress.com/
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 24 Apr 2009 - 1:52

*Inzwischen blinkt Temaris Funkpult-Monitor wie wild: die ARTURUS bittet um ein Antwortsignal.*

"Verdammt, Freunde, ihr müsst noch warten. Jedes Signal, dass ich jetzt versende, kann unser Vorhaben zum Scheitern bringen", murmelt Temari.
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   So 26 Apr 2009 - 9:00

"Ganz genau Temari, deswegen tun Sie mir einen Gefallen und bleiben so ruhig und gelassen wie immer." *Wagimen schaut sie eindringlich an und vernimmt ein Nicken*
"So, und dann heizen wir denen mal kräftig ein!"

Wagimen denkt kurz über die Situation nach und fragt dann "Overkill ist zu 100% aufgeladen und bereit?"
Nach oben Nach unten
Manuel Zava
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
Kommandant der HYDRA II mit Sondervollmachten des GSD
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 43
Ort : Santiago de los Caballeros de Mérida, Venezuela
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 1 Mai 2009 - 6:32

"Na sagen wir mal ... 90%. Weil wir ja etwas Energie verlieren durch den Traktorstrahl, der uns hält und führt. Aber die kann ich garantieren, Commander. Sie müssen allerdings den Einsatz von Overkill selber geben, weil ich ja den TTG abgeschaltet habe".

*Zava drückt einige Tasten, kontrolliert die Energie-Anzeige und checkt die Entfernung*

"Ich leite Ihnen jetzt die Daten auf Ihren Monitor. Von Lt. Temari werden Sie das Bild dazu erhalten. Ich schalte in einer Minute auf Ihren Kontrollpult. Countdown für Overkill Minus 90 .... Jetzt".

_________________
Eine Phantasie wird wahr, wenn man fest daran glaubt und daran arbeitet (Jules Verne)
Nach oben Nach unten
http://zavablog.wordpress.com/
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 1 Mai 2009 - 21:08

*Wagimen wartet noch einen kurzen bedächtigen Augenblick*
"Overkill! Schießt sie in Stücke!"
*Wagimen wartet erneut einen kurzen Moment und beobachtet die Auswirkung des Overkill auf dem Monitor.*
"Ok, wir haben wohl richtig gezielt" meint Wagimen trocken und lässt sich zurück in seinen Sessel fallen.
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Sa 2 Mai 2009 - 12:42

*Während die kleine SIRIUS 5 mit Überlichtgeschwindigkeit dem riesigen Schlachtschiff ATLANTICA voraus eilt, um schneller am Ort der Geschehens zu sein, wo sich kleine Raumkreuzer wie die PROCYON und die RIGA in einem fast aussichtslosen Kampf um die Erde in unmittelbarer Nähe des heimatlichen Sonnensystems befinden, kommt Commander Tyler ein fürchterlicher Gedanke. Er zuckt mit dem Kopf, um diesen negativen Gedanken los zu werden. Aber der läßt sich einfach nicht aus seinem Hirn vertreiben. Schließlich gibt er nach und sendet einen Lichtspruch an die ATLANTICA zu Atlan:*

"SIRIUS 5 an Atlan des Kampfschiffes ATLANTICA. Ich bitte dich Atlan, greife in den Kampf ein und halte die Atoniden solange auf. Ich habe so ein blödes Gefühl".

"Wieso?" kommt die Antwort von Atlan.

"Ich glaube, das die ORION in eine Falle läuft, wenn sie die Leitstelle der Atoniden vernichtet hat"

"Oje, daran habe ich nicht gedacht. Dann könnte ja auch Arret wieder in Gefahr geraten!"

"Eben. Und keiner ist da, der die ORION warnen kann. Denn die Außenstationen sind auch nicht mehr funtionstüchtig, wie ich festgestellt habe. - Atlan, ich muss was unternehmen!!!"

"Ja klar, mein Freund. Der Professor und ich werden eingreifen in den Kampf. Das meintest du doch, oder?"

"Genau das, Atlan. Und Professor Glaser, ganz ruhig. Sie sind in besten Händen bei Atlan. Bitte retten Sie mit ihm die Erde. Ich mache jetzt was anderes"

"Was hast du jetzt vor, Toby?" kommt die aufgeregte und besorgte Stimme von Atlan.

"Ich werde hier warten und langsam der ORION entgegen fliegen, damit ich die vernichten kann, die die ORION vernichten wollen", antwortet Tyler ganz grimmig, aber bestimmt.

*Eine lange Pause entsteht. Dann:*

"Einverstanden", antwortet Atlan seufzend, "viel Glück, mein Freund. Die Götter mögen dich beschützen". - Atlan macht eine weitere Pause. Dann sagt er ganz leise. - "Denke bitte daran, das wir nur ein Leben haben". - Er macht eine erneute Pause und flüstert jetzt nur noch. - "Und du beschützt bitte die ORION, damit sie uns alle beschützen kann...."

"Ja Atlan und danke. Sei uns auch weiterhin ein guter Freund. - SIRIUS 5, Commander Tyler - Ende".


*Dann macht die SIRIUS eine Kehrtwendung, um dem Schwesternschiff ORION entgegen zu eilen und für deren Mission den Rücken frei zu halten.

Nichts ahnend, das sie genau in die Falle läuft, die für die ORION geplant war.*


Nach oben Nach unten
Prof. Glaser
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
Science Center - Seit 2012 nicht mehr unter uns. Er wurde 71 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 386
Ort : Elmshorn Schl. Holstein
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   So 3 Mai 2009 - 7:30

*Der Professor hat das Gespräch zwischen Kommandant Tyler und Atlan mitbekommen
Kann sich aber keinen Reim darauf machen.*

"Atlan, was hat Kommandant Tyler bloß vor? Ich verstehe seine Beweggründe nicht so ganz.
Ich habe nur mit bekommen das zwischen uns und der Erde ein erbitterter
Kampf statt findet, zwischen der PROKYON und RIGA und den Atoniden welche sicher in der Überzahl sind. Hoffen wir das die Sirius der Orion helfen kann."

*Der Professor stellt sich bildlich vor, wie die beiden Schiffe gegen die Übermacht ankämpfen.*

"Atlan ich würde sagen, wir machen uns auf die Socken, sonst kommen wir womöglich noch zu spät zum Kampfplatz um eingreifen zu können. Hast Du eine bestimmte Aufgabe für mich?
Ich werde versuchen Dir so gut ich kann zu helfen."

*Im stillen denkt er ,,Gott steh uns bei" .*
Nach oben Nach unten
http://johann.chapso.de
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 5:29

*Temari beobachtet das Auseinanderbersten der Leitstelle auf dem Monitor. Overkill hat ganze Arbeit geleistet. Sie kann einen leisen Jubelschrei nicht unterdrücken. Doch nur einen Sekundenbruchteil später gibt ihr Astroradar Alarm.*

"Kommander, ich erhalte Impuls! Feindliche Schiffe - es sind Atoniden! Entfernung 126-7, sie sind noch außer Reichweite, gehen aber in Formation...mein Gott, es ist eine gigantische Flotte."

*Die Lichtspruchanlage piept und Temari zeichnet ein Signal auf.*

"Ich erhalte eine Übertragung von der SIRIUS, Kommander Tyler. Soll ich bestätigen?"
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 7:57

"Auf Sonderkanal A4 gehen und bestätigen, dazu umgehend Fluchtkurs berechnen!
Tyler, hier Wagimen! Sprechen Sie, schnell, da draußen ist eine gigantische Flotte, die uns rösten will!"
Nach oben Nach unten
Temari
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
Chromageborene, Wissenschaftlerin und Kommandantin der SAGITTARIUS
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 519
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 09.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig: Föderation der Erde
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 8:13

*Temari stellt alle Frequenzen blitzschnell ein. Dann ein neues Warnsignal vom Astroradar.*

"Kommander, die feindliche Flotte teilt sich in verschiedene Gruppen auf. Sie schwärmt mit ungeheurem Tempo aus - ich glaube, die wollen uns einkreisen!"
Nach oben Nach unten
Wagimen
ORION-Offizier
ORION-Offizier


Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 34
Ort : Rülzheim
Anmeldedatum : 12.10.08

Charakterbogen
Name der Person:
Zugehörig:
Beruf:

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 9:43

"Weg hier Leute, bevor uns diese Bande erwischt, da kann uns kein noch so gutes Raumschiff helfen! Hyperspace!"
Nach oben Nach unten
Toby Tyler
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
SIRIUS-Kommandant - Seit 2010 nicht mehr unter uns. Er wurde 37 Jahre.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 100
Ort : Elzach/Schwarzwald
Anmeldedatum : 09.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 10:01

"Wagimen, bewahren Sie jetzt bloss ihre Ruhe, für die ich sie immer so bewundert habe. Ich bin ja schon fast da...... Astroradar verzeichnet jetzt Abweichung der Angriffsflotte...... Nein, Änderung der Flugbahnen ..... Jetzt zeigen die Flugbahnen in unsere Richtung. Sie haben uns erkannt!"

*Er gibt noch einige heftige Befehle an die Besatzung*

"Wagimen, denken Sie daran: unsere Angreifer sind schwerfällig mit ihrer Größe und Masse. Wir haben den Vorteil auf unserer Seite, dass wir manovrierfähiger sind. Bedenken Sie das bei allen Ihren Befehlen. Und wenn wir diesen Kampf verlieren, dann auch die Erde. - SIRIUS 5 vorerst Ende."

*Dann kommen seine Befehle zum Kampf. Und seine Mannschaft reagiert wie ein meisterhaftes Uhrwerk*

"Schutzschirme auf Volllast... Alle Systeme auf feindliche Objekte richten... Overkill zünden, sobald feindliches Schiff im Zielradar... Energie wird jetzt freigegeben... Zielobjekt immer die Spitze der Pyramiden...... Los, die Kleinsten werden die Größten sein!"

*Und ein Beobachter wird erkennen, dass der Plan von Commander Tyler zwar goldrichtig war, aber von den Atoniden schon lange geplant und vorbereitet.*
Nach oben Nach unten
NSC
Nicht-Spieler-Charakter
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Ort : Überall, wo benötigt
Anmeldedatum : 10.10.08

BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Do 7 Mai 2009 - 10:21

*Aber mit eines hatten die Atoniden nicht gerechnet. Nämlich, das es einen Verräter in ihrer Runde gab. Jemand, der ein guter Freund von Atlan ist. Einer, der ein direkter Nachfahre der Atoniden ist, die schon damals zur Pharaonenzeit den Menschen auf der Erde geholfen hatten. Er war ein Nachfolger desjenigen Priesters, der die Menschen in seiner Pyramide heilte und weswegen die Ägypter in den nachfolgenden Jahren immer wieder Pyramiden bauten, um ihre Gottkönige dort zu bestatten. Damit sie wieder auferstehen und dann im Jenseits wieder über sie herrschen konnten. Einer, der die Menschen liebte und Atlan und seinen Vorfahren dankbar war, diesen Planeten Erde mit ihrem Samen fruchtbar gemacht zu haben.

Sein Name war und ist: Thot, Admiral Thot. Er befehligte eines der mächtigsten doppelrümpfigen Kampfschiffe der Atoniden. Und er hatte die Gabe seiner Vorfahren geerbt: die Magie. - Und Thot sah von weitem, dass zwei kleine Diskusraumer, die dem Schiff von Atlan sehr ähnelten, in großer Gefahr schwebten. Er musste sich sehr schnell einen Plan ausdenken.

Aber von all dem wussten die Erdlinge nichts.*


TT


Anmerkung: Thot ist der Gott des Mondes, der Magie, der Gelehrten, der Wissenschaft, der Schreiber, der Weisheit und des Kalenders. Trägt den Kopf eines Ibisses. - siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Thot

_________________
Nicht-Spieler-Charakter - No-Player-Character - Nicht PN-fähig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   Fr 8 Mai 2009 - 2:38

Greg Halden aus der ORB über die ARTURUS:

"Hier .eg Hal... au. der OR. üb.. Exper..entalkre..er ART... OR. .uft ORION .itte komm..
.as ist los .ei Eu.h. Wie ist ..re Posito. - Statusberi... ORB ruf. O.ION bi..e kom.en"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden   

Nach oben Nach unten
 
3 - Suche nach der Leitstelle der Atoniden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Suche nach Teilstrings
» Suche nach einem "Familienerbstück"
» Suche nach bestimmer Buchstelle
» [IA] Suche nach Szenario-Karten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raumpatrouille - Am Rande der Unendlichkeit :: Raumpatrouille - Das Rollenspiel am Rande der Unendlichkeit :: 3. Mission - (Was ist los mit HD 42 807 ?) - Beendet-
Gehe zu: